ABC-Analyse

Verfahren zum Bestimmen einer Rangfolge nach Wichtigkeit und Bedeutung in einer Dreierteilung auf der Grundlage eines Mengen-/Wert-Verhältnisses. Werte sind z. B. Umsatz, Umschlagshäufigkeit, Gewicht oder Volumen. Das dabei auftretende 20-zu-80-Phänomen besagt, dass 20% der Artikel ca. 80% des Umsatzes ausmachen (A-Artikel → Schnelldreher) 30 % der Artikel (B-Artikel) sind mit 15 % am Umsatz und …

Weiterlesen …ABC-Analyse

ABC-Artikel

Klassifizierung aller Artikel eines Sortimentes nach bestimmten Kriterien, z. B. Absatzmenge oder Zugrisshäufigkeit. A-Artikel haben hohe Absatzmengen / Zugriffshäufigkeiten, C-Artikel gering. Die Grenzen zwischen ABC-Gruppen werden im Einzelfall festgelegt.

Abgabeeinheit

Einheit, die vom Kommissionierer nach Entnahme in Sammelbehälter oder auf Förderbahn abgegeben wird. Dabei muss die Abgabeeinheit nicht gleich die Entnahmeeinheit sein. Beispielsweise: Bei der verkürzten zweistufigen Kommissionierung wird eine Umverpackungseinheit …

Abgriffe

anderer Begriff für „Zugriffe“

Ablauforganisation

Eine Element der Organisation. Die Ablauforganisation umfasst alle Zusammenhänge des Ablaufs in der Fertigung, der Montage, der Warenbereitstellung etc. In der Kommissionierung unterscheidet man die → auftragsorientierte Ablauforganisation und die → artikelorientierte Ablauforganisation.

Abräumfaktor

Durchschnittliche Zahl der Zugriffe auf eine Artikel-Bereitstelleinheit, bis sie abgeräumt ist. Ist wichtig, um die Nachschubfrequenz ableiten zu können.

Absatz-/ Umsatzsteigerung

Wenn Absatz die Menge der pro Zeiteinheit produzierten und abgesetzten Güter sowie Umsatz das wertmäßige Äquivalent hierzu bezeichnet, sind bzgl. Prognose oder Erwartung einer Umsatzsteigerung folgende prinzipielle Zusammenhänge denkbar: Absatzmenge steht ….

Abstandsstück

Bei Palettenregalen zwischen zwei zu Doppelregalen aufgestellten Einfachregalen, die den erforderlichen Abstand für die überstehenden Paletten gewährleisten.

AKL

Automatisches Kleinteilelager

Aktenförderanlage

Kleingutförderanlage (KFA) auf Basis von Fahrschiene und elektromechanischen Verfahrwagen mit Transportbehälter, ursprünglich für Akten ausgelegt.